Schwimmen


Erfolge für TSG-Schwimmerinnen beim Kreisvergleichswettkampf in Barsinghausen


Auf die Startblöcke, fertig, los!

 

Die Schwimmerinnen der TSG Nord-West
Die Schwimmerinnen der TSG Nord-West
Das galt für sechs Schwimmerinnen der TSG Nord-West Langenhagen am Samstag, den 05.06.2010. Die Teilnehmerinnen der Jahrgänge 2001 und 2002 schwammen in Barsinghausen beim Kreis-Jugend-E-Wettkampf. Insgesamt beteiligten sich zehn Mannschaften an dem Vergleichswettbewerb. Hoch motiviert gingen die TSG-Schwimmerinnen für die 25m- und 50m-Strecken an den Start und konnten zahlreiche persönliche Bestzeiten verbuchen.

Victoria Härtwig (2002) ging zum ersten Mal und als einzige von ihren Teamkameradinnen über 25m Schmetterling an den Start und wurde Achte. Darüber hinaus erkämpfte sie sich zwei dritte Plätze über 50m Brust und Rücken sowie einen vierten Platz über 50m Freistil. Denise Hettwer belegte im Jahrgang 2002 über alle drei 50m-Strecken 11. und 12. Plätze.

Die ein Jahr ältere Wietje Riemer erreichte die beste Platzierung über 50m Brust, dort wurde sie Vierte. Daraufhin folgten ein fünfter und ein sechster Rang in ihrem Jahrgang 2001. Merle Langanki (2001) konnte sich einen achten Platz über 50m Rücken erkämpfen und den 13. Rang über 50m Freistil. Maja-Lou Franke (2001) wurde zweimal Dreizehnte und einmal Neunzehnte. Svenja Scholz konnte einen 11., 15. und 17. Platz für sich verzeichnen.

Das erfolgreiche Abschneiden bei diesem Wettkampf wird auch gemeinsam mit den Eltern beim alljährlichen Abschlussgrillen vor den Sommerferien am 23.06.2010 gefeiert.

Helen Bielek


 

Schwimmen - TSG Nord-West


b_127_200_16777215_00_images_stories_Bereich_Sparten_Schwimmen_LogoTSG.jpgEs wird kälter und die Tage werden kürzer – die Freibadsaison ist vorüber. Ein sicheres Zeichen dafür, dass das Jahr sich wieder dem Ende neigt. Die richtige Zeit also, um einen Rückblick auf die vergangenen Monate und einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr zu werfen.

Im April nahm die TSG nun schon zum zweiten Mal an einem Krümelwettkampf, dem Burger King Cup, in Hildesheim teil. Die Resonanz auf diesen Wettkampf war sehr rege und es wurden viele gute Resultate erzielt. So war die TSG mehrmals auf den vorderen Plätzen vertreten. Weiterhin wurde im April mit Hilfe vieler Eltern der erste Trainingswettkampf durchgeführt. Jeder Aktive erhielt dort eine Urkunde über seine erbrachten Leistungen. Dieser Wettkampf soll in Zukunft dazu dienen, die Leistungen der Schwimmer in lockerem Rahmen zu überprüfen und die Kinder nach ihren Fortschritten in die jeweiligen Gruppen einzuordnen. Im Vordergrund steht dabei natürlich, den Spaß am Schwimmen zu fördern, aber auch positive Entwicklungen aufzuzeigen sowie Schwimmen als Wettkampfsport vorzustellen.

Am letzten Schultag vor den Ferien haben wir wieder unser Saisonabschlussgrillen veranstaltet. Strahlender Sonnenschein und heiße Temperaturen begrüßten die 100 teilnehmenden Eltern und Aktiven und luden zum Verzehr von Buffet, Bratwürsten und kühlen Getränken ein. Zum Zeitvertreib für die Anwesenden wurden kleine Spiele auf der nahe gelegenen Liegewiese angeboten. Andere kühlten sich bei einem kühlen Sprung ins Freibad ab. Das Ergebnis des Tages war ein gelungener Ausklang der Saison.

Pünktlich nach den Sommerferien ist es uns gelungen, die sehr knappen Belegungszeiten der Bahnen auszuweiten, so dass nun zwei weitere Trainingszeiten am Freitagnachmittag zur Verfügung stehen. Diese nutzen die Jugendlichen ab 15 Jahren und eine Nachwuchsgruppe. Seit dem Sommer gibt es auch eine einheitliche Kleidung für die Aktiven und Trainer der Schwimmsparte. Maiken Vassel, eine Schwimmerin der Jugendgruppe, entwarf die neue Vereinskleidung und kümmerte sich um den Druck. Seitdem hat die TSG Grün und Blau als augenfällige Vereinsfarben.

b_200_150_16777215_00_images_stories_Bereich_Sparten_Schwimmen_Schwimmbad.jpgEine weitere Neuerung trat nach den Herbstferien in Kraft: Durch großes Engagement der Trainerin Alexandra Härtwig konnte eine neue Wettkampfgruppe ihren Betrieb aufnehmen. 12 Aktive finden sich seitdem jeden Mittwoch zusammen, um 90 Minuten lang auf Wettkämpfe hinzutrainieren. Auf lange Sicht soll noch ein weiterer Trainingstag hinzukommen, um optimale Trainingsbedingungen zu schaffen. Dieses wird allerdings sehr viel Engagement aller Beteiligten erfordern, da die Bahnenzeiten in Godshorn begrenzt und Veränderungen nur schwer herbeizuführen sind. Trotzdem sehen wir diesem Vorhaben optimistisch entgegen.

Im Oktober 09 startete nach einiger Einarbeitungszeit auch unsere neue Homepage. Unter www.tsgnordwest.de werden die ehemaligen drei eigenen Spartenseiten auf einer Vereinsseite zusammengefasst. Auf dieser können nun aktuelle Informationen sowie Hinweise zu Trainingszeiten und Training abgerufen werden!

Für das kommende Jahr sind weitere Maßnahmen in der Trainingsoptimierung geplant. So soll neben dem Trainingswettkampf eine zweite Überprüfung der Gruppenziele während des Trainings eingeführt werden, um die Gruppen bezüglich des Leistungsstandes der Kinder homogener zu gestalten und noch differenzierter trainieren zu können. Weiterhin soll es mehrere Wettkämpfe geben, an denen die Aktiven der Wettkampfgruppe teilnehmen werden, und auch der Trainingswettkampf soll erneut durchgeführt werden. Um diese Vorhaben umsetzen zu können, suchen wir dringend neue Trainer und vor allem Kampfrichter. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei uns melden oder einfach mal während der Trainingszeiten in der Schwimmhalle vorbeischauen.

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und wir sind sicher, dass auch in 2010 wieder viel Interessantes in der Schwimmsparte geschehen wird. Wir wünschen allen Aktiven, Eltern und Vereinsmitgliedern ein geruhsames und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Mit sportlichem Schwimmergruß
Das Trainerteam der TSG

Rouven Grimmer
 

Die Schwimmsparte des TuS Vinnhorst ...


b_200_126_16777215_00_images_stories_Bereich_Sparten_Schwimmen_a_schwimmen.jpg... arbeitet zusammen mit den Schwimmsparten des TSV Godshorn und des MTV Engelbostel/Schulenburg. Zusammen bilden diese drei Sparten die TSG Nord-West (Trainings- und Startgemeinschaft Nord- West). Die Trainingsstätte der TSG ist das Hallen- und Freibad Godshorn.

Zur Zeit bietet die TSG Gruppen für Kinder/Jugendliche und für Erwachsene an. Die Voraussetzung zur Teilnahme ist das Seepferdchen oder ausreichende Schwimmkenntnisse. Im Vordergrund des Trainings steht, dass die Kinder alle drei Schwimmarten (Brust, Rücken und Kraul) beherrschen und natürlich Spass am Schwimmen und generell an Sport entwickeln. Natürlich werden auch die Jugendschwimmabzeichen, also Bronze, Silber und Gold, abgenommen.

Ihre ersten Ansprechpartner in der Schwimmsparte

Ein Überblick unsere Schwimmgruppen

Unsere Trainingszeiten...

 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies! Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wenn Sie keine Cookies wünschen, müssen Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Näheres in unserer Datenschutzerklärung

Ich verstehe

Unser Verein ist

mt_none:

mt_none:
mt_none:

Clubhaus mieten!

mt_none:möchten Sie das Clubhaus mieten

Sportgaststätte

mt_none:Infos & Termine der Sportgaststätte

Copyright © 2016 by TuS Vinnhorst e.V. von 1956. All Rights Reserved.