Veranstaltungen

 

Stiftungsfest 55 Jahre TuS Vinnhorst


b_133_200_16777215_00_images_stories_Bereich_Verein_Veranstaltungen_IMG_6309.JPGBei schönstem Sommerwetter fanden sich am Samstag, 20.08.11 155 Mitglieder, Freunde und Gäste des TuS Vinnhorst im Biergarten an der Sporthalle Grashöfe ein, um das 55jährige Bestehen des Vereins zu feiern.

b_200_133_16777215_00_images_stories_Bereich_Verein_Veranstaltungen_IMG_6367.JPGDer 1. Vorsitzende des TuS Vinnhorst Uwe Jankowski konnte als Gäste aus der Politik die Bezirksbürgermeisterin Frau Edeltraut Geschke, den SPD-Stadtverbandsvorsitzender Alptekin Kirci sowie von der CDU aus dem Bezirksrat Nord Thomas Klapproth mit Ehefrau begrüßen. Weitere Gäste waren der 1. Vorsitzende des Schützenvereins Vinnhorst von 1907 e.V. Hermann Heidekorn mit Ehefrau, der 1. Vorsitzende des Fanfarenkorps Hannover von 1973 e.V. Oliver Bittner mit Ehefrau und von der Stadtteilzeitung Vinnpost Herr Walter und Herr Albrecht mit Ehefrau. In seiner Ansprache ging Uwe Jankowski kurz auf die bewegten letzten 5 Jahre des Vereins ein. Von der Renovierung und Umbau des Gastrobereichs in der Sporthalle Grashöfe über die Erneuerung des Hallenbodens bis zur Umgestaltung einer Parkplatzteilfläche zu einem gemütlichen Biergarten mit Abenteuerspielplatz. Auch sportlich waren die letzten Jahre turbulent. Gründung der Handballjugendspielgemeinschaft Nordstars und Ablehnung einer Spielgemeinschaft im Erwachsenenbereich. Ab- und Wiederaufstieg der 1. Handballherren in die Landesliga sowie die vielen Landesligaspielberechtigungen für die Saison 2011/2012 im Jugendbereich mit den Nordstars. Tolle Erfolge auch im Turnbereich, wo die männlichen Turner über die Landesliga mittlerweile in die Regionalliga aufgestiegen sind. In diesem Rahmen bedankte sich der Vorstand bei den vielen fleißigen Helfern aus dem Verein, die diese Erfolge erst möglich machen.

b_200_133_16777215_00_images_stories_Bereich_Verein_Veranstaltungen_IMG_6362.JPGUnd damit der Verein auch in Zukunft richtig feiern kann, wurde an diesem Abend die Vereinshymne vorgestellt. Seit einem Jahr wurde auf Anregung von Vereinsmitglied Martin Weiß in einem Gremium an Text und Melodie gebastelt und gefeilt. Außerdem wurden von ihm im Hintergrund wichtige Kontakte zur hannoverschen Musikszene geknüpft. Denn wenn der TuS feiert, dann lässt er es immer richtig krachen. Kein Geringerer als Dete Kuhlmann - das Rockurgestein aus Hannover - mit b_200_133_16777215_00_images_stories_Bereich_Verein_Veranstaltungen_IMG_6424.JPGOssi Pfeiffer und Anca Graterol stellten das Werk an diesem Abend vor. Über den Abend verteilt heizten sie den Vinnhorster in mehreren „life acts” zusätzlich ordentlich ein. DJ Volker übernahm im Saal dann die wippende Tanzbeine bis weit in die Nacht.

Für das leibliche Wohl sorgte Wirtin Gabi Winkler mit Ihrem Team, die Leckeres vom Grill und aus der Röhre gezaubert hatten. Nach 2 Uhr hieß es dann am Sonntagmorgen „Thank you for the music“ und danke für ein tolles Stiftungsfest.

Claudia Daul

Weitere Bilder vom Stiftungsfest

 
 

TuS Vinnhorst erläuft 2. Platz bei der 97. Stadtstaffel


weibliche Jugend 16-19
weibliche Jugend 16-19
Bei der 97. Stadtstaffel zeigte der Wettergott alle seine Seiten. Am Samstag, den 02. April 2011 starteten die Kinderläufe bei schönstem, fast sommerlichen Frühlingswetter. Derart von der Sonne beflügelt erliefen die 6 Kindermannschaften im Erika-Fisch-Stadion über die 75m-Pendelstaffeln bereits 21 Wertungspunkte. Sonntag gingen dann 9 Jugend- und Erwachsenenmannschaften am Maschsee an den Start. Der teilweise Wolkenbruch ähnliche Regen wurde mit 2x Gold, 3x Silber sowie 1x Bronze in einem Medaillenregen umgewandelt. Das ergab 89 Punkte und mit insgesamt 110 Punkten hinter dem Tus Vahrenwald den 2. Platz in der Vereinswertung. Für diese Leistung wurde der Verein mit einer Siegprämie von 200,00 Euro belohnt.

Im Biergarten der Sporthalle wurde mit Leckerem vom Grill der Erfolg gefeiert. Der Vorstand bedankt sich bei allen Aktiven, Betreuern und den Eltern für ihren Einsatz.
 
Die Ergebnisse im Einzelnen:
 
Schülerinnen 2000-2001 24. Platz (2:35,1)
Schülerinnen 2002-2005 17. Platz (2:50,0)
Schülerinnen 1998/99 6. Platz (2:05,3) und 13. Platz (2:18,0)
Schüler 2002-2005 33. Platz (3:11,0)
Schüler 1998/99 17. Platz (2:16,3)
(Die Schüler laufen innerhalb einer Wertung mit den Leichtathletikvereinen!)
  
weibliche Jugend 16-19 2. Platz (1:30,7), 4. Platz (1:34,2) und 7. Platz (1:55,2)
Frauen 30 2. Platz (1:53,5)
Frauen 40 2. Platz (1:48,1)
Männer 40 3. Platz (2:45,4) und 4. Platz (2:46,1)
Männer 50 1. Platz (2:38,6)
Rundstaffel Männer 20 1. Platz (17:32,8)
 
Gesamtwertung:  
 
1. Platz TuS Vahrenwald 145 Punkte
2. Platz TuS Vinnhorst 110 Punkte
3. Platz SC Germania List 100 Punkte

Claudia Daul

Spielplatzeinweihung beim TuS Vinnhorst


Die Kinder warten gepannt auf das Durchschneiden des roten Bandes
Die Kinder warten gepannt auf das Durchschneiden des roten Bandes
Am Freitag, den 11.06.2010 wurde unter reger Anteilnahme der Vinnhorster Kinder die lang ersehnte Eröffnung des Spielplatzes des TuS Vinnhorst an der Sporthalle Grashöfe gefeiert.
 
Zahlreiche geladene Gäste fanden sich bei schönstem Sommerwetter im angrenzenden Biergarten der Sportgaststätte ein. Der 1. Vorsitzende Uwe Jankowski konnte in seiner Festansprache die Geschäftsführer der „Pro Chance“- Stiftung Martin Weiß und Sebastian Tau sowie die Bezirksbürgermeisterin Edeltraud-Inge Geschke begrüßen.  Auch die Architektinnen des Biergarten- Spielplatz-Projektes Frau Pape, Frau Hammerich und Frau Sack sowie Herr Liebelt von der Gartenbaufirma Liebelt & Gehnrich waren vor Ort. Mit Präsenten bedankte sich der TuS bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bei der Verwirklichung des Projektes.
 
Für den von der „Pro Chance“ gestifteten Spielplatz war auch ein vereinsinterner Namenswettbewerb ausgeschrieben, denn ein außergewöhnlicher Spielplatz muss auch einen Namen bekommen. Saskia Gerner und Steffen Jankowski umschrieben mit ihren Namensvorschlägen am Besten die Gegebenheiten und aus beiden Vorschlägen entstand  „Vinnis Kletterparadies“.  Beide Sieger wurden mit je einem 25Euro-Gutschein belohnt.
 
Herr Martin Weiß wies in seiner Festansprache auf die Bedeutung der Förderung gerade benachteiligter Kinder hin. Die „Pro Chance“-Stiftung will in Hannover auch durch andere Projekte in Zukunft  ihr Engagement weiter ausdehnen. Dies sei ein großes Anliegen seiner kürzlich verstorbenen Frau Sylvia Daniel gewesen.
 
Nach dem Schnitt durchs rote Band zur Spielplatzeröffnung taufte Frau Geschke noch im Beisein des Künstler Jürgen Friede eine von ihm entworfene Skulpturengruppe am Eingang des Biergartens.
 
Freies Essen und Trinken sorgten für das leibliche Wohl aller Anwesenden. Die Eröffnungsfeier ging nahtlos in die Sommerparty der Sportgaststätte über. Bis spät in die Nacht wurde bei Wirtin Gabi Winkler das Tanzbein geschwungen.
 
Claudia Daul
 

TuS Vinnhorst 2. Platz bei der 96. Stadtstaffel


1_Damen_W30
1_Damen_W30
Der TuS Vinnhorst hat wieder einmal erfolgreich an der 96. Stadtstaffel Hannover mit 70 Aktiven aus den Sparten Handball und Turnen teilgenommen.

Mit 2 Gold- und 3 Silbermedaillen haben sich die Frauen- und Männermannschaften am Sonntag belohnt. In der Gesamtwertung belegte der TuS den 2. Platz und sicherte sich die Siegesprämie von 200,00 Euro.

Im neuen Biergarten der Sporthalle Vinnhorst wurden die Siege gefeiert.

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies! Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wenn Sie keine Cookies wünschen, müssen Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Näheres in unserer Datenschutzerklärung

Ich verstehe

Unser Verein ist

mt_none:

mt_none:
mt_none:

Clubhaus mieten!

mt_none:möchten Sie das Clubhaus mieten

Sportgaststätte

mt_none:Infos & Termine der Sportgaststätte

Copyright © 2016 by TuS Vinnhorst e.V. von 1956. All Rights Reserved.