Sonnige Ostern beim TuS Vinnhorst


b_250_188_16777215_00_images_phocagallery_TuS_Osterfeuer_Osterfeuer_2019_Osterfeuer_2019_01.jpg
Am Samstag, den 20. April 2019 waren der Biergarten, der Bereich vor der Sporthalle Grashöfe und die Festwiese wieder Treffpunkt des Stadtteils. Der TuS Vinnhorst und Vereinswirtin Aysel Karaca hatten unter Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr und Familie Baumgarte alles in Bewegung gesetzt um das beliebte Osterfeuer zu organisieren. Der von Familie Baumgarte zur Verfügung gestellte Grünschnitt war aber nicht so umfangreich wie im Vorjahr und auch aus dem Stadtteil wurde nicht viel abgeliefert. Trotzdem loderte das von den Kindern mit Fackeln entzündete Osterfeuer hoch auf und bis weit in den Abend hinein entfachte der Wind aus dem großen Glutberg immer wieder ein paar Flammen. In Anbetracht der sommerlichen Temperaturen wurde dieses Jahr das Feuer auch nicht als Wärmequelle benötigt. Pizza, Brezeln, Bratwurst und diverse Getränke sorgten für das leibliche Wohl und in der Vereinsgaststätte konnte bis in die Nacht das Tanzbein geschwungen werden.

b_250_188_16777215_00_images_phocagallery_TuS_Ostereiersuche_Ostereiersuche_2019_Ostern_2019_32.jpgAm Ostermontag lockte das Sommerwetter dann an die 80 Kinder erneut vor die Sporthalle, die ganz ungeduldig auf den Beginn des Osterspaziergangs warteten. In zwei Gruppen ging es am Kanal entlang und durch den Mecklenheider Forst auf den großen Spielplatz. Hier hatte der Osterhase fleißig Ostertüten versteckt und da er wusste, dass sportliche Kinder unterwegs waren, hatte er einige Tüten auch in Astgabeln versteckt.
Im Biergarten erwartete der Handballjugendförderverein die hungrigen Rückkehrer. Gegen eine Spende konnten leckere Würstchen vom Grill, Kuchen, Waffeln und Getränke erworben werden. Für die vielen Besucher der beste Ausklang der Osterfeiertage.

Claudia Daul

Zur Galerie Osterfeuer oder Osterspaziergang


► Hinweise zum Datenschutz